TSV Flacht 1903 e.V.



Bericht von unserem Pressewart Wopfi

I.Mannschaft: FSV 08 Bissingen II  -  TSV Flacht 1:3  (0:2) - Mit der besten Saisonleistung zum dominanten Sieg! Zu Beginn hatten die Gäste zwei gefährliche Aktionen in der Defensive zu über-stehen, zeigte aber danach seinen wahren Charakter. Auf dem Kunstrasenplatz zeigte man eine taktisch starke Leistung, was sich über das gesamte Spiel hinweg zum positiven entwickelte. Der TSV Flacht machte geschickt die Räume eng mit einer gut funktionierenden Mannschaftsleistung. Wie so oft war S.Gritsch der Vorbe-reiter zum Erfolg, denn seine Ecke (25.) wuchtet F.Hofmann ins Netz zur Gäste-Führung. Nur fünf Minuten später war nach Doppelpass die Abwehr ausgespielt, noch in Bedrängnis trifft M.Schöpfer zum 0:2. Die Gäste lassen Ball und Gegner laufen und der Halbzeitstand hoch verdient. Auch nach dem Seitenwechsel ist der TSV Flacht das aktivere Team und zwingt den Gastgeber zu Fehlern. In der 48.Minute verwertet L.Schramm nach Vorarbeit von M.Schöpfer zum 0:3. Nicht nur das der TSV Flacht dem Gegner läuferisch voraus ist, kann man auch im Zweikampfbereich punkten. Keine nervösen Aktionen vom Gäste-team, konzentriert und Ballsicher von jedem einzelnen TSV-Akteur. Ein Schönheits-fehler ebnet dem FSV 08 Bissingen II den Weg zum Tor was man auch in der 78.Minute zum 1:3 nutzt. Ein fehlerlos spielender T.Rünz wehrt kurz darauf gleich zweimal ab. Auf der Gegenseite scheitert F.Hofmann am Torsteher und in der Nachspielzeit wird K.Bauer mit Gelb/Rot bestraft. TSV Flacht : Rünz, Fink, Elfadli, Eisenhardt, K.Bauer, M.Gritsch, Hofmann, P.Essig, S.Gritsch, Schöpfer (50. Martone), Schramm. Am So., den 26.März erwartet man um 15 Uhr den TV Aldingen. Im Viertelfinale des Bezirkspokals gastiert man am Mi., den 5.April um 18.30 Uhr beim A-Ligavertreter SV Riet.
weiterlesen

Bericht von unserem Pressewart Wopfi

II. Mannschaft: SpVgg Weil der Stadt II  -  TSV Flacht II 1:7  (0:2) - Der Tabellenführer stellt frühzeitig die Weichen auf Sieg! Der TSV Flacht kommt gut rein in die Begegnung und jubelt schon nach sechs Minuten, ein Direktspiel vollendet S.Weiner zur Führung. Der Gast muss verlet-zungsbedingt wechseln, was der Spielweise keineswegs beeinträchtigt. Abermals war M.Bolay der Vorbereiter und mit einer ruhigen Art verwertet M.Reichert-Vollmer zum 0:2. Der TSV Flacht hat das Spielgeschehen im Griff und lässt in der Defensive wenig zu. Nach einer Stunde Spielzeit war die Gegenwehr des Gastgebers eingestellt, als der TSV Flacht mit einem Doppelschlag von M.Bolay und A.Knapp auf 0:4 davonzog. Er wird langsam zum Kopfballungeheuer, wieder trifft A.Cumbi (65.) nach einer Ecke per Kopf. Der torgefährliche U.Fidan sorgte mit seinem 9.Saisontor für das 0:6. In den letzten Minuten waren noch zwei Elfmeter zu erkennen. Den Ehrentreffer des Gastgebers und der Endstand durch U.Fidan zum 1:7. TSV Flacht II : B.Fidan, Boyraz, Rexer, Weiner, Dihl (59. Schäffer), Cumbi, Knapp, Reichert-Vollmer, Loritz (9. Hiemer), U.Fidan, Bolay (75.Messerschmidt). Am So., den 26.März erwartet man um 12.45 Uhr den SV Friolzheim II.
weiterlesen

TSV Flacht setzt seine Erfolgsserie fort

FSV Bissingen II – TSV Flacht 1:3 (0:2) | Leonberger Kreiszeitung 20.03.17 | Von Henning Maak und Andreas Klingbeil. Dank des vierten Sieges in diesem Jahr hat sich der TSV Flacht in der Tabelle um einen Rang auf Platz vier verbessert. Die Gäste hatten in den ersten Minuten allerdings Probleme und Bissingen II kam zu einer guten Chance. Anschließend übernahm der TSV aber die Spielkontrolle und kam in der 25. Minute durch Florian Hofmanns Kopf- ball nach einer Ecke von Sven Gritsch zur 1:0-Führung. Kurz vor der Pause traf Mar- tin Schöpfer nach einer schönen Ballstafette im Mittelfeld nach Vorarbeit von Lukas Schramm zum 2:0 (42.). Drei Minuten nach Wiederanpfiff bedankte sich Schöpfer mit einer Flanke bei Schramm, der den Ball aus drei Metern volley zum 3:0 verwandelte. Nach einem Abwehrfehler kamen die Gastgeber in der 79. Minute durch Mario Teutsch zum 1:3, TSV-Torhüter Tobias Rünz vereitelte anschließend das mögliche zweite Tor der Gastgeber. „Insgesamt waren wir das bessere Team“, freute sich TSV- Coach Thorsten Talmon. Nur die Gelb-rote Karte gegen Kevin Bauer (94.)schmerzte. TSV Flacht: Rünz, Hofmann, Eisenhardt, Fink, Elfadli, Schöpfer (53. Martone), Es- sig, M. Gritsch, Bauer, S. Gritsch, Schramm.   
weiterlesen

7:1 – Der Ligaprimus arbeitet an der Tordifferenz

Weil der Stadt II – Flacht II 1:7 (0:2) | Leonberger Kreiszeitung 20.03.17 | Von Henning Maak . Steffen Weiner (6.) und Marc Reichert- Vollmer (30.) brachten die ersatzge- schwächten Gäste in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung. Marcel Bolay (57.), Alexander Knapp (62.) und Cumbi Alirio Simao (64.) erhöhten mit drei Treffern innerhalb von sieben Minuten auf 5:0. Ufuk Fidan (75./90. Foulelfmeter) erzielte die letzten beiden Tore für die Gäste, Marcel Gallo (88.) sorgte per Foulelfmeter für den Ehrentreffer des Tabellenneunten. „Das Gegentor ist das einzige, was mich an unserem souveränen Sieg stört“, so TSV II-Trainer Benjamin Schäffer. 
weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Seite 1 von 241

Terminvorschau

24
Mär
Jahreshauptversammlung 2017
20:00 - 22:00 Hauptverein
TSV Vereinsgaststätte | Kelterstrasse 6
26
Mär
TSV FLACHT II - SV FRIOLZHEIM II
12:45 - 14:30 Fussball
Sprtanlage an der Kelterstrasse
26
Mär
TSV FLACHT I - TV ALDINGEN
15:00 - 16:45 1. Mannschaft
Sprtanlage an der Kelterstrasse