• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Die Lage des TSV Flacht wird immer ernster

Bezirksligist verliert das so wichtige Spiel gegen die SGM Riexingen mit 1:2, hat aber weiterhin nur vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Auf diesem steht nun der SV Leonberg/Eltingen nach der 1:3­Niederlage bei Germania Bietigheim. Von Luca Kraus Leonberger Kreiszeitung

TSV Flacht – SGM Riexingen 1:2 (0:1) Die Niederlage im wichtigen Abstiegsduell sorgt für das nächste Endspiel des TSV Flacht am kommenden Samstag beim Alt­ kreis­Rivalen SV Leonberg/Eltingen. In einer ausgeglichenen, zweikampfbetonten, hektischen und chancenarmen Partie ver­ schoss Sven Gritsch einen an Adrian Thü­ ringer verursachten Strafstoß (25.). Nach einem Gestochere im Mittelfeld kam der Ball zu einem SGM­Angreifer, der sich die Chance nicht entgehen ließ (41.). Daniel Schäfer glich per Kopf nach einem Freistoß aus (67.). Flacht verpasste es gleich zwei­ mal, die auf der Kippe stehende Partie für sich zu entscheiden. Den Gästen gelang das schließlich mit einer direkt verwandelten Ecke in der Schlussphase (81.).  TSV Flacht: T. Rünz, Teutsch, T. Essig, M. Rünz, Fink, Binder, S. Gritsch, Eisen­ hardt, Thüringer, Ferreira, M. Gritsch.

Bezirksligist verliert das so wichtige Spiel gegen die SGM Riexingen mit 1:2, hat aber weiterhin nur vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Auf diesem steht nun der SV Leonberg/Eltingen nach der 1:3­Niederlage bei Germania Bietigheim. Von Luca Kraus Leonberger Kreiszeitung
TSV Flacht – SGM Riexingen 1:2 (0:1) Die Niederlage im wichtigen Abstiegsduell sorgt für das nächste Endspiel des TSV Flacht am kommenden Samstag beim Alt­ kreis­Rivalen SV Leonberg/Eltingen. In einer ausgeglichenen, zweikampfbetonten, hektischen und chancenarmen Partie ver­ schoss Sven Gritsch einen an Adrian Thü­ ringer verursachten Strafstoß (25.). Nach einem Gestochere im Mittelfeld kam der Ball zu einem SGM­Angreifer, der sich die Chance nicht entgehen ließ (41.). Daniel Schäfer glich per Kopf nach einem Freistoß aus (67.). Flacht verpasste es gleich zwei­ mal, die auf der Kippe stehende Partie für sich zu entscheiden. Den Gästen gelang das schließlich mit einer direkt verwandelten Ecke in der Schlussphase (81.).  TSV Flacht: T. Rünz, Teutsch, T. Essig, M. Rünz, Fink, Binder, S. Gritsch, Eisen­ hardt, Thüringer, Ferreira, M. Gritsch. 
Anhänge herunterladen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok