• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

News von TSV-Facebook-Team

Am Ende steht man erneut mit leeren Händen da! Unsere Schwarzblauen starteten druckvoll in die Partie und ließen keinen geordneten Spielaufbau der Hausherren zu. So kam es innerhalb der ersten zehn Minuten zu zwei riesen Torchancen, welche nicht genutzt wurden. Ab der 15. Spielminute gaben unsere Schwarzblauen unverständlicherweise das disziplinierte Spiel gegen den Ball auf und ließ den Gegner immer mehr ins Spiel kommen. Zum ersten Mal gefährlich wurde es allerdings erst kurz vor dem Halbzeitpfiff für den Kasten von Keeper Mario Morlok. Nach einem Eckball kam der Stürmer der Spvgg Hirschlanden völlig frei zum Kopfball, doch Mario Morlok hielt den Ball aus kurzer Distanz weltklasse. Unsere Schwarzblauen kamen in der ersten Halbzeit speziell durch Standards zu Chancen, welche alle alle fahrlässig liegen gelassen wurden.  Die zweite Halbzeit konnte schlechter nicht starten. Ein gravierender Fehler im Spielaufbau gab der Spvgg Hirschlanden die erste richtige Chance aus dem Spiel heraus und diese nutzen sie eiskalt. Nach dem Rückstand dauerte es eine Weile bis sich unsere Schwarzblaueb erholt haben. Trotzdem kamen sie durch Standards immer wieder zu guten Chancen. Doch der Ball sollte nicht rein. Ausgerechnet eine verunglückte Flanke von Patrick Essig brachte dann den trotzdem nicht ganz unverdienten Ausgleich. Doch in der 89. Minute dann die Entscheidung für die Hausherren. Nach einem Eckball auf den kurzen Pfosten gehen gleich drei Spieler nicht energisch genug zum Ball. So rutschte der Ball direkt ins Tor. Gleichzeitig der Endstand. Ein Spiel das eigentlich hätte gewinnen werden müssen, wenn man die nächsten Aufgaben betrachtet. So steht man nach vier Spieltagen mit einem Punkt noch gerade so über dem Strich. Es müssen schleunigst die Köpfe frei werden und die guten Torchancen nicht so fahrlässig liegen gelassen werden. Euer TSV-Team

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok