News

Filter zurücksetzen
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
I. Mannschaft: SGM Riexingen  -  TSV Flacht 2:1  (1:1) | Die Abwehr der Gäste nicht Sattelfest! Der TSV Flacht darf schon nach seinem ersten Angriff (4.) jubeln, eine hereingabe von Dominik Elfadli verlängert Lukas Schramm direkt zur 0:1 Führung. Im Verlaufe des Spieles erwies sich der Gastgeber spielstark mit guten Kombinationen. Die Gäste, schon im Mittelfeld, zu weit vom Gegner weg ließen diesen gewähren. Der Ausgleich lag in der Luft, gleich zweimal vergab der Gastgeber. In der 25.Minute gab es dann die Schützenhilfe, ein Luftloch im Fünfmeterraum und es steht 1:1. Die Gäste kamen nicht in die Gänge, zu sehr war das Spiel ohne Ball nicht vorhanden. Gleich nach dem Seitenwechsel scheitert der Gast nur knapp am Torerfolg oder die SGM Riexingen (55.) klären… ...
News vom TSV-Faceboo-Team
News vom TSV-Faceboo-Team
Fussball-Herren
Der TSV Flacht vor schwerem Auswärtsspiel in Riexingen! Am morgigen Sonntag, den 22.10. um 15 Uhr sind unsere schwarz-blauen zu Gast bei der SGM Riexingen. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen, dazu wieder eine hohe Trainingsqualität und ein starker 4.Tabellenplatz. Der TSV Flacht hat sich in den vergangenen Wochen definitiv zurückgemeldet. Nun wartet mit der SGM Riexingen ein unangenehmer Gegner. Coach Thorsten Talmon warnt ausdrücklich vor der Auswärtsaufgabe: "Alle drei Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison waren extrem eng. Vorallem das Hinspiel (zwei Gegentreffer in der Nachspielzeit) ist mir noch in guter Erinnerung. Trotzdem möchten wir erneut drei Punkte einfahren, um den Abstand zu den hinteren Tabellenregionen weiter vergrößern zu können." Positive Nachrichten gibt es auch von der Verletztenliste. Giuseppe Sicorello und Florian… ...
TSV Flacht – TSV Grünbühl 3:1 (1:0)
Fussball-Herren
Die Hausherren haben sich den inoffiziel- len Titel der besten Bezirksliga-Mann- schaft aus dem Altkreis zurückgeholt – und das trotz der schwächsten Leistung der Sai- son. „Wir hatten keinen Rhythmus, ein feh- lerhaftes Passspiel und eine schlechte Chancenverwertung“, kritisierte Trainer Thorsten Talmon. Das Bemühen war seiner Mannschaft nicht abzusprechen – und das reichte für das Schlusslicht. Auch weil der Gegner mithalf. Eine Ecke von Sven Gritsch lenkte sich der Torhüter ins eigene Tor (3.). Im Anschluss verpasste es der TSV Flacht, mehrfach für klare Verhältnisse zu sorgen. Der TSV Grünbühl bestrafte das mit dem Ausgleichstreffer nach einer Stun- de. In der Schlussphase retteten Jan Jess- berger (77.) und Lukas Schramm (90.+1) den Dreier.  TSV Flacht: Desiderio, Fink, Elfadli, Eisen- hardt,…
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
TSV Schwieberdingen  -  TSV Flacht 0:1  (0:0) | Lukas Schramm krönte seine Leistung mit dem Siegtreffer! Beim Tabellennachbarn war die Auswechselbank (zwei Spieler) der Gäste kurz vor Spielbeginn sehr dünn und von meiner Seite wäre das Ziel eines Punktgewinns schon ein Erfolg. Ich wurde eines besseren belehrt, maßgeblichen Anteil am Sieg hatte die mannschaftliche Geschlossenheit mit den starken Außenverteidigern und einer taktisch klug eingestellten Gäste-Elf. Der TSV Flacht kam gleich gut ins Spiel und konnte auch zweimal für Gefahr beim Gastgeber sorgen. Nach zwanzig Minuten war der TSV Schwieberdingen dran am Torerfolg und scheitert am Gäste-Keeper. Abermals ist Giuseppe Desiderio zur Stelle und klärt per Fußabwehr (28.). Der Gastgeber tut sich weiterhin schwer eine Lücke aufzureißen, zu gut gestaffelt präsentiert sich der TSV…
News vom TSV Facebook-Team
News vom TSV Facebook-Team
Fussball-Herren
Der TSV Flacht vor richtungsweisendem Auswärtsspiel in Schwieberdingen! Am morgigen Sonntag, 08.10. um 15 Uhr sind unsere schwarz-blauen zu Gast beim TSV Schwieberdingen. Zwei Punkte verloren oder doch einen gewonnen? Das war die Frage nach dem 3:3 Unentschieden am vergangenen Wochenende gegen den TV Aldingen. Zweimal in Rückstand gelegen, dann bis zur 93.Minute geführt und am Ende doch nicht gewonnen. Wie man es auch nimmt, aus den vergangenen fünf Spielen stehen nur vier Punkte auf der Habenseite. Zu wenig für eine Mannschaft die sich als Ziel gesetzt hat, im oberen Tabellendrittel mitzuspielen. Zwar steht man immer noch auf Tabellenplatz sechs, dieser täuscht aber gewaltig. So sind es gerade einmal zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz. Unter der Woche wurde diese Thematik angesprochen…
News vom TSV-Facebook-Team
News vom TSV-Facebook-Team
Fussball-Herren
Ein hochklassiges Spiel endet Unentschieden - nur wenige Sekunden fehlen zum Heimsieg! Kurz nach Abpfiff am gestrigen Nachmittag überwog die Enttäuschung über den späten Ausgleichstreffer. Ein starkes Spiel abgeliefert, gekämpft, Rückstände gedreht und am Ende doch nur einen Punkt auf der Habenseite. Unsere Jungs in den weissen Trikots waren geknickt. Aber Coach Thorsten Talmon lobte seine Spieler für eine aufopferungsvolle Leistung, in einem sehr guten Bezirskliga-Spiel. Nach einer schwierigen Trainingswoche mit geringer Trainingsbeteiligung, fehlten gestern elf Spieler (T.Rünz, M.Rünz, Camlice, Kocaoglu, Teutsch, Sicorello, M.Bauer, Hecker, Sicorello, Ören, Jessberger). Auf der Bank nahmen mit Daniel Schäfer, Alexander Knapp, Peter Binder und Mario Morlok vier Spieler der 2.Mannschaft Platz.........
Seite 6 von 37

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.