News

Filter zurücksetzen
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
WFV-Pokal: TSV Flacht - FSV 08 Bissingen 1:7  (0:4) | Der TSV Flacht wehrt sich gegen den Oberligisten! Die 150 Zuschauer sahen, wie zu erwarten, einen Bezirksligisten der in der Defensive gefordert war. Bereits nach neun Minuten kam man nach einer Ecke zum 0:1. Mitte der ersten Spielhälfte sorgte ein Doppelschlag für das 0:3. Dennoch ließ sich der TSV Flacht nicht entmutigen und stellte die Räume zu. Desweiteren blitzte die schnelle direkte Spielweise der Gäste auf und so kam man noch vor der Pause zum vierten Treffer. Nach dem Seitenwechsel durfte auch der TSV Flacht jubeln. Ansatzlos zog A.Martone (58.) aus der Distanz ab und im oberen Dreieck schlug der Ball ein zum 1:4. Ein herrlicher Sololauf stellte dann den Vier-Tore-Vorsprung wieder her.… ...
News vom TSV Facebook-Team
Fussball-Herren
Interessante Statistiken der letzten drei Spielzeiten über unser Bezirksliga-Team - Vorfreude auf die neue Saison wächst von Tag zu Tag! Wusstet ihr das vier TSV-Spieler in den vergangenen drei Spielzeiten weit über 70 Ligaspiele absolviert haben? Oder das Kapitän Kevin Bauer nach Sven Gritsch und Lukas Schramm der torgefährlichste TSV-Spieler ist? Nicht? Dann schaut euch die neue Statistik auf fupa.net | https://www.fupa.net/teams/tsv-flacht-341976/chronik.html Inzwischen sind es nur noch 9 Tage bis zum Saisonauftakt gegen den TSV Höfingen. Man spürt die Vorfreude bei unseren schwarz-blauen. Am kommenden Samstag, den 12.08. um 17 Uhr steigt die Generalprobe im heimischen Stadion an der Kelterstraße. Zu Gast ist dann die Oberliga-Reserve der TSG Backnang. Euer TSV-Team ...
News vom TSV-Facebook-Team
News vom TSV-Facebook-Team
Fussball-Herren
3. Eugen-Essig-Turnier in Flacht. Ab dem kommenden Mittwoch, 26.07. präsentieren sich die sechs besten Altkreismannschaften im Stadion an der Kelterstraße in Flacht. Es geht um den begehrten Eugen-Essig-Gedächtnis Pokal.  In Gruppe A treten der TSV Heimerdingen, der TSV Merklingen und unser TSV Flacht gegeneinander an. In Gruppe B sind die SKV Rutesheim, der SV Perouse und der TSV Eltingen vertreten. Gespielt wird jeweils 2×30 min. Der genaue Spielplan ist angehängt. Für das leibliche Wohl, der hoffentlich zahlreichen Zuschauer, ist wie immer bestens gesorgt.  Wir freuen uns auf tolle Turniertage. Euer TSV-Team!
Trainingslager Baiersbronn - News vom TSV-Facebook-Team
Trainingslager Baiersbronn - News vom TSV-Facebook-Team
Fussball-Herren
1. Trainingseinheit erledigt - anschließend ging's zum schwimmen ins Freibad! Rund 80 Minuten dauerte die 1.Trainingseinheit bei besten Bedingungen auf dem Sportgelände in Baiersbronn. Coach Thorsten Talmon ließ zum Auftakt verschiedene Passübungen trainieren. Ein intensives Abschlussspiel rundete die Einheit ab. Anschließend ging es für die Mannschaft zum schwimmen ins Freibad. Nach dem Abendessen wird es noch eine Mannschaftsbesprechung geben. Morgen geht es dann mit zwei Trainingseinheiten und einem Besuch bei Sponsor Mutschler men's fashion weiter. Euer TSV-Team ⚫?
Bericht von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
I. Mannschaft: SV Perouse  -  TSV Flacht 5:3  (2:2) | Spielentscheidung in der Schlussphase! Der SV Perouse nutzt die Verschlafenheit der Gäste konsequent aus. Man ist nur Wegbegleiter bei den beiden Treffern (12./22.) des Gastgebers. Nach einer halben Stunde ist man dann besser im Spiel und eine gute Chance wird vom Schiedsrichter, wegen Abseits, zurückgepfiffen und die Gäste fühlen sich hier zurecht benachteiligt. In der 32.Minute setzt A.Martone energisch nach bei seinem Treffer zum 2:1. Kurz darauf müssen die Gäste verletzungsbedingt auswechseln. Ein Freistoß (45 Meter) von S.Gritsch (43.) segelt an Freund und Feind vorbei ins Netz zum 2:2, ein Tor mit Seltenheitscharakter.Auch in den zweiten 45 Minuten fühlen sich die Gäste vom Unparteiischen (Abseitsentscheidungen) benachteiligt. Dauerregen hatte eingesetzt und dies bringt A.Martone…
Leonberger Kreiszeitung | 15.05.17 | von Luca Kraus
Leonberger Kreiszeitung | 15.05.17 | von Luca Kraus
Fussball-Herren
SV Perouse – TSV Flacht 5:3 (2:2) | Beide Teams erlebten im Lauf der Partie Auf und Abs. Da die Hochphasen der Gastgeber aber länger andauerten, gingen sie als verdienter Sieger vom Platz. Denis de Salvatore brachte den SV Perouse mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße (16., 21.), dann kam der TSV Flacht auf. Adrian Martone gelangen zwei Treffer (30., 56.), zwischendrin segelte ein Freistoß von Sven Gritsch an Freund und Feind vorbei ins lange Eck (44.). Im Anschluss übernahm wie- der Perouse das Kommando und kam durch Tore von Aziz Zuka (70.), Isaac Okrah (86.) und Mario Klotz noch zum Sieg (89.). „Wenn man nur 30 Minuten mitspielt, wird es schwer eine Partie zu gewinnen“, resümierte TSV-Trainer Thorsten Talmon. SV Perouse:…
Seite 10 von 37

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.